Wie im letzten Jahr nahmen wir auch dieses Jahr am Vitus-Cup teil.

Zum ersten Mal nahmen die Kinder der GGS Steinsstraße am 14.06.2015am Santander Spendenlauf teil. Hierbei spendet die veranstaltende Santander Bank für jede Teilnehmer einen gewissen Betrag zugunsten sozialer Projekte. Um 10.30 Uhr gab es den Startschuss, dann joggten Sophia (2a), Eren (2b), Lara, Chris, Nevio (3a), Gabriel (3b), Ozan (4a), Florian und Max (4b) los. Es dauerte nur ein paar Minuten da kamen schon die ersten nach 1,3 km wieder ins Ziel und nahmen ihre Medaille in Empfang. Es hat allen viel Spaß gemacht und sie möchten gerne nächstes Jahr wieder dabei sein.

Am Samstag, dem 09.05.2015 fand der traditionelle Trödelmarkt der GGS Steinsstraße statt. In diesem Jahr hatten die Kinder und Eltern das Glück, dass sie in der Turnhalle von Rheydt/Geistenbeck ihre Stände aufbauen konnten. Dies wurde durch die freundliche Unterstützung vomHSG Rheydt/Geistenbeck möglich gemacht.Wie jedes Jahr wurde der Trödelmarkt von engagierten Eltern des Fördervereins veranstaltet. Besonders gefreut haben sich alle über den Besuch von Frau Heinen-Dauber, Bürgermeisterin von Odenkirchen und Frau Gutsche, Ratsfrau von Odenkirchen.

Insgesamt 700,00 € konnte die Gemeinschaftsgrundschule Steinsstraße am 30.04.2015 dem Förderverein des Neuwerker Krankenhauses überreichen. Der Förderverein „Insel Tobi“ e.V. hilft chronisch kranken Kindern, die in der Kinderpalliativeinheit des Krankenhaueses Neuwerk Unterstützung finden. Möglich wurde die Spende durch den Sponsorenlauf der Grundschule, an dem alle Kinder engagiert teilgenommen haben.

Zeitreise

So lautete das Motto unserer diesjährigen Projektwoche.

Am Freitag, den 20.03.15 präsentierten wir unsere Projekte.

Wikinger

 

Zeitrolle- Lebenszeit der Kinder sichtbar machen

 

Ägypten

 

Was will ich mal werden

  

Indianer

 


Die Klasse 4a führte das Musical „Das geheime Leben der Piraten“ auf.

 

Die Fußball - AG der GGS Steinsstraße gewinnt den Super - Cup 2014

Die Fußball - AG der GGS Steinsstraße nahm in diesem Jahr erfolgreich am 9. Vitus Cup teil. Bestens betreut durch den Trainer Herrn Theunissen und dem Spielervater Herrn Sengöz spielte die Mannschaft durchgehend eindrucksvoll und erreichte im Finale erst nach dem Siebenmeterschießen gegen Hardt hochverdient den 2. Platz.

Als Vizemeister nahmen sie dann im September am Super - Cup der Grundschulen teil. Im Kampf um den "Willi - Peters - Wanderpokal" beteiligten sich insgesamt sechs Grundschulen. In der sogenannten "Champions League" der besten Grundschulmannschaften zeigten unsere Kinder wieder einmal großen Mannschaftsgeist und gewannen verdient den 1. Platz. Stolz nahmen sie beide Pokale in Empfang.

Wir sind sehr stolz auf unsere Mannschaft!