„Skipping Hearts“

Seilspring-Projekt der Deutschen Herzstiftung

 

GGS Steinsstrasse am Donnerstag,dem 3. März 2022

Rope Skipping - die sportliche Form des Seilspringens

Am 3. März hatten unsere 3. Klassen die tolle Möglichkeit in einem 90 minütigen Workshop das sportliche Rope Skipping kennenzulernen. Frau Luitjens, eine ausgebildete Übungsleiterin der Deutschen Herzstiftung Skipping Hearts, liess die Kinder in kurzweiliger Form eine Reihe von Sprungvarianten ausprobieren, die sie mit viel Spass und mächtiger Anstrengung absolvierten. Auch wenn nicht immer auf Anhieb alles gelang, stand die Motivation zu einem sehr abwechslungsreichen Ausdauertraining im Vordergrund. Viele Teamübungen integrierten auch schwächere Kinder wunderbar. Erfolgserlebnisse erhöhten die Freude an der Bewegung. Motorische Grundfähigkeiten sowie Koordination wurden  in spielerischer Weise gefördert und verbessert. Das  Projekt in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit in ganz Deutschland und hat bereits 1.250000 Kinder erreicht.

 

    Handballtage 28. / 29.10.2021 der GGS Steinsstrasse    

2 tolle Handballtage gab es für die 3. und 4. Klassen der GGS Steinsstrasse in Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Handballverein des TV Geistenbeck .

An 5 Stationen ging es um werfen, fangen - Koordination - Schnelligkeit - Zielwerfen und Prellen.

Nach Alter und erbrachter Leistung konnte  der Hanniball-Pass in Gold/Silber oder Bronze erworben werden .

Mit riesiger Begeisterung waren gleich alle Kinder dabei und freuten sich, eine für viele Kinder noch neue Sportart kennenzulernen.

 

Sieger waren zum Schluss eigentlich alle, aber die Punktbesten aus den einzelnen Klassen hießen:

3a Nebi 

3b Jennifer

4a Benjamin, der sogar einen goldenen Hanniball-Pass erwarb 

4b Tim und Souad 

 

An dieser Stelle danken wir noch einmal ganz herzlich den Trainern vom TVG, die uns so toll unterstützt haben. 

Wir freuen uns jetzt schon auf das kommende Jahr!

 

 

 

Sankt Martin 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir, Frau Visschers und Frau Mommer, freuen uns schon sehr darauf, die neuen Erstklässler kennenzulernen.

Mit unseren Klassentieren Tino und Konstantin werden wir viele schöne, neue Sachen lernen und Spaß haben.

Sehr erfreut haben wir heute vor unserer Schule eine "Bunte Steine Schlange" entdeckt.

Wir würden uns sehr freuen wenn diese kleine Schlange weiter wächst.

 

Am 01.12.19 fand in der Burggraphenhalle ein Weihnachtsbasar statt.

Wie im letzten Jahr beteiligte sich unsere Schule daran mit einem Auftritt und einem Stand.

Für den Stand bastelten und schneiderten Eltern und Lehrer.

Der Erlös kommt dem Förderverein zugute.